Die WIDGE.DE Pressemappe - schon alles drin.

Pressemappe

Inhaltsverzeichnis

Die WIDGE.de GmbH

Die WIDGE.de GmbH (Abkürzung für: Wechsel innerhalb der Gesellschaft) wurde 2010 ins Leben gerufen. Über das Portal helfen die erfahrenen Versicherungsexperten privat Krankenversicherten beim Wechsel innerhalb der Gesellschaft aus teuren Alttarifen in günstigere Neutarife – und das bei teilweise sogar besseren Leistungen. Die WIDGE.de GmbH handelt stets unabhängig und ausschließlich im Interesse der Versicherten. Keine Versicherungsgesellschaft hat Anteile an der WIDGE.de GmbH und es werden für den Wechsel innerhalb der Gesellschaft keinerlei Provisionen seitens der Versicherungskonzerne gezahlt.


Die WIDGE.de GmbH in Zahlen

  • Die WIDGE.de GmbH ermöglicht den Versicherten Einsparungen von durchschnittlich 40 Prozent.
  • Pro Tag erhält die WIDGE.de GmbH rund 70 Anfragen von Versicherten mit Wechselwunsch.
  • Die Website www.widge.de hat im Durchschnitt 500 Besucher am Tag.
  • Mehr als zwei Drittel der angefragten Tarifwechsel werden von der WIDGE.de GmbH durchgesetzt.
  • Fast 80 Prozent der Versicherungsnehmer hatten im Vorfeld keine Wechselmöglichkeit.
  • Die Durchführung eines Tarifwechsels dauert im Schnitt sechs bis acht Wochen.
  • Die WIDGE.de GmbH hat seit 2010 bereits über 14.000 Tarifwechsel erfolgreich umgesetzt.
  • Die Mitarbeiterzahl ist seit Beginn 2010 von drei auf mittlerweile über 60 angestiegen.

Der Wechsel innerhalb der Gesellschaft

Etwa 5.000 Tarife werden von den Versicherungskonzernen aktuell angeboten – zudem kommen in regelmäßigen Abständen immer wieder neue Tarife hinzu. Diese werden neuen, jüngeren Versicherungsnehmern zu günstigen Konditionen angeboten. Aber auch jeder Bestandskunde hat das Recht, in diese günstigeren Tarife zu wechseln. Den Wechsel innerhalb der Gesellschaft (kurz: Widge) regelt der Paragraf 204 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG). Dort heißt es:

„Bei bestehendem Versicherungsverhältnis kann der Versicherungsnehmer vom Versicherer verlangen, dass dieser Anträge auf Wechsel in andere Tarife mit gleichartigem Versicherungsschutz unter Anrechnung der aus dem Vertrag erworbenen Rechte und der Alterungsrückstellung annimmt […].“
§ 204, VVG

Wechselt der Versicherte innerhalb seiner Gesellschaft, bleibt sein Leistungsniveau erhalten und die angesparten Altersrückstellungen werden vollständig angerechnet – ein Vorteil, der den neuen Beitrag zusätzlich mindert. Das Problem für den Versicherungsnehmer: Die Umstellung wird erschwert, denn die Versicherungsgesellschaften verlieren Beitragseinnahmen, wenn ein Bestandskunde in einen günstigeren Tarif wechselt. Sie speisen die Versicherten daher oft mit drittklassigen Tarifen ab oder halten sie mit Verzögerungsstrategien hin. Die Experten der WIDGE.de GmbH beraten die Versicherungsnehmer ausführlich, fordern die nötigen Informationen von den Versicherungskonzernen an und führen den Tarifwechsel schnell und effektiv durch.


Die Zielgruppe

Der durchschnittliche Kunde der WIDGE.de GmbH ist über 50 Jahre alt und zahlt bereits länger als sieben Jahre in seine private Krankenversicherung ein. Dadurch hat er bereits eine gewisse Summe an Altersrückstellungen gebildet, die er bei einem Wechsel zu einer anderen Gesellschaft verlieren würde. Oft existieren Vorerkrankungen, welche einen Wechsel bisher nicht möglich erscheinen ließen. Fast 80 Prozent dieser Versicherungsnehmer haben bereits selbständig versucht, einen Wechsel durchzuführen, sind jedoch gescheitert.


Der Ablauf des Tarifwechsels

Nach der Registrierung bei der WIDGE.de GmbH bekommt der Versicherte den sogenannten WIDGE-Schein zugeschickt, welchen er ausgefüllt zurücksenden muss. Hierbei handelt es sich um eine Vollmacht, die bestätigt, dass die WIDGE.de GmbH Informationen zum derzeitigen Versicherungsstatus bei der Gesellschaft anfragen darf. Der bestehende Tarif wird dann analysiert und in seine einzelnen Bausteine aufgeschlüsselt. Anschließend recherchieren die Experten nach Tarifen, die bei vergleichbarem Leistungsniveau günstiger sind. Der Kunde erhält dann eine detaillierte Gegenüberstellung aller Leistungen seines bestehenden sowie des möglichen neuen Tarifs. Nach einer ausführlichen Beratung durch die Experten der WIDGE.de GmbH kann sich der Kunde für oder gegen eine Tarifumstellung entscheiden. Sollte er sich dagegen entscheiden, ist die Recherche und Beratung kostenlos. Erst wenn der Versicherte den Wechsel durch seine erneute Unterschrift beauftragt, führt die WIDGE.de GmbH diesen durch. Bereits im Folgemonat kann der Versicherte seinen neuen Tarif in Anspruch nehmen. Für die Dienstleistung erhält die WIDGE.de GmbH nach erfolgreicher Umstellung eine Servicegebühr in Höhe von zehn Mal der monatlichen Ersparnis zzgl. MwSt.


Die Vorteile

  • Einsparung von durchschnittlich 40 Prozent
  • Teilweise sogar bessere Leistungen
  • Altersrückstellungen werden vollständig angerechnet
  • Ausführliche und unabhängige Beratung durch erfahrene Versicherungsexperten
  • Keine erneute Gesundheitsprüfung notwendig
  • Die WIDGE.de GmbH handelt ausschließlich im Interesse der Versicherten
  • Zufriedenheitsgarantie: Tarifrecherche ist unverbindlich und kostenlos
  • Kein Aufwand: Die WIDGE.de GmbH übernimmt die komplette Abwicklung des Tarifwechsels

Die Geschäftsführung

WIDGE.de Geschäftsführer Ozan Sözeri Ozan Sözeri
  • Gründer der WIDGE.de GmbH
  • Studium Wirtschaftsingenieurwesen
  • seit 2001 als selb­stän­diger Investment- und Versicherungsmakler tätig

Der Pressekontakt

WIDGE.de Pressereferent Simon Wierz
  • Simon Wierz, Pressereferent
  • Kattrepelsbrücke 1, 20095 Hamburg
  • Tel. +49 40 60 94 66 822
  • Fax: +49 40 60 94 66 852
  • E-Mail: presse@widge.de