Die WIDGE.DE Pressemappe - schon alles drin.

Seniorenmesse Die66: WIDGE.de informiert über Tarifwechsel

Hamburg, 27.03.2013

WIDGE.de, das unabhängige Verbraucherschutzportal für private Krankenversicherungen, wird vom 12.04. bis 14.04.2013 auf Deutschlands größter BestAger-Messe Die66 als Aussteller vor Ort sein.


In Halle 4, Stand W09, können sich die Besucher von den unabhängigen Experten zu allen Fragen rund um die private Krankenversicherung beraten lassen und sich über die Möglichkeit des Tarifwechsels innerhalb der Gesellschaft informieren.

Bereits zum neunten Mal findet die Messe Die66 im Münchener MOC statt. In diesem Jahr werden mehr als 450 Unternehmen, Verbände und Institutionen in vier Hallen ihre Produkte und Serviceleistungen zu Themen wie Gesundheit, Finanzen, Bildung und Hobby präsentieren. Erstmals wird auch das Verbraucherschutzportal WIDGE.de zu den Ausstellern zählen. „Wir haben uns für Die66 entschieden, da wir hier auf interessierte Menschen der Generation 50plus treffen, die sich ganz gezielt informieren wollen“, erklärt Ozan Sözeri, einer der Gründer und Geschäftsführer von WIDGE.de. „Unsere Dienstleistung richtet sich vor allem an ältere privat Krankenversicherte: Wir möchten diese über ihr Tarifwechselrecht aufklären und ihnen helfen, ein faires Preis-Leistungs- Verhältnis durchzusetzen. Auf der Messe können wir ganz einfach in persönlichen Kontakt mit unseren Kunden treten und sie ausführlich zum Tarifwechsel und ihren Einsparmöglichkeiten beraten.“

Die Besucher haben nicht nur die Option, sich an den Ständen zu informieren, es wird darüber hinaus ein vielfältiges Rahmenprogramm mit über 200 Vortragsthemen, verschiedenen Workshops und Podiumsdiskussionen angeboten. Ein aktuelles Thema, das für viele Senioren relevant ist, wird WIDGE.de-Geschäftsführer Daniel A. Baumgartner in seinem Vortrag präsentieren: „Private Krankenversicherung: Lebenslang gut versichert oder Kostenfalle im Alter?“ Baumgartner wird das Modell sowie die Zukunftsfähigkeit der privaten Krankenversicherung erörtern und anschließend allen interessierten Zuhörern für Fragen zur Verfügung stehen.


Ihr Ansprechpartner der WIDGE.de GmbH

Sie haben noch Fragen oder benötigen
weitere Informationen zu diesem Thema?
Kontaktieren Sie mich einfach telefonisch oder per E-Mail!

Simon Wierz, Pressereferent
  • Simon Wierz, Pressereferent
  • Kattrepelsbrücke 1, 20095 Hamburg
  • Tel. +49 40 60 94 66 822
  • Fax: +49 40 60 94 66 852
  • E-Mail: presse@widge.de